Gronau aktuell

Integrationspreis der Stadt Gronau

20.09.2022

Frau Roswitha Kolhoff wurde heute in einer Feierstunde im Haus der Begegnung der Integrationspreis der Stadt Gronau für das Jahr 2021 übergeben. Bürgermeister Rainer Doetkotte übergab den Integrationspreis und hob die zahlreichen Verdienste der Geehrten in seiner Rede hervor.

Eröffnet wurde die Feierstunde durch Tänze der DRK-Familienzentren „Zum Regenbogenland“ und „Die kleinen Strolche“. Die Regenbogenkinder präsentierten den Friedenstanz und die kleinen Strolchen den Tanz der 1000 Sprachen.

Die Familie von Roswitha Kolhoff, aber auch die zahlreichen Menschen, die sie im Laufe ihrer Ehrenamtsarbeit in der Flüchtlingshilfe betreut hat, sowie weitere Gäste aus dem Ehrenamt, dem Integrationsrat und der Kirchengemeinde der Baptisten nahmen an der Feierstunde teil. Schwiegertochter Sandra Kolhoff sang ein Lied des Dankes, Sohn Ingo präsentierte einen Einblick aus der Arbeit mit geflüchteten Menschen, die intensiv und über Jahre von Rosi betreut wurden.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem wohlverdienten Preis Roswitha Kolhoff!

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe