Wie werde ich Kindertagesmutter - Kindertagesvater

Voraussetzungen

  • Mindesalter 21 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Eigene, geeignete und kindgerechte Räumlichkeiten
  • Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Vorstellungsgespräch in der Fachberatung Kindertagespflege Gronau

Voraussetzungen für die Pflegeerlaubnis § 43 SGB VIII

 

Eignungsvoraussetzungen zur Erlangung der Pflegeerlaubnis § 43 SGB III

  • Persönliche Eignung
  • Abgeschlossene Qualifikation gemäß DJI oder päd. Berufsausbildung mit mindestens 80 STD. Qualifikation
  • Geeignete kindgerechte Räumlichkeiten (Hausbesuch der Fachberatung)
  • Erste-Hilfe Kurs für Säuglinge und Kleinkinder
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis aller im Haushalt lebenden Erwachsenen
  • Gesundheitsbescheinigung aller im Haushalt lebenden Erwachsenen
  • Neu: Nachweis der Tagespflegeperson über ihren Masernschutz

  • Hygiene-und Infektionsschutzbelehrung
  • Unfallversicherung der BGW (Berufsgenossenschaft)
  • Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mind. 2 ,5 Millionen

Eine professionelle Kindertagesmutter -vater zeichnet aus:

  • Sachkompetenz und Qualifizierung
  • Kooperationsbereitschaft mit der Fachberatung und den Eltern
  • Abgeschlossene Qualifizierung gemäß dem DJI oder pädagogische Berufsausbildung mit Kursabschnitt bis 80 Qualifikationsstunden.
  • Teilnahme an Fort-und Weiterbildungen
  • Teilnahme an regelmäßigen Tageselterntreffs
  • Bereitschaft zur Vertretung anderer Tagespflegepersonen
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Eltern und Tagespflegeperson (Erziehungspartnerschaft)

 

Unsere Kindertageseltern stellen sich vor

 

zurück

Surftipps

 Der Kinderschutzbund NRW bietet Hilfen für Kinder und Eltern sowie Fortbildungen für Fachkräfte an

 Das Buch gibt einen Einblick in das kindliche Seelenleben. Es zeigt Eltern, wie wenig „schuldig“ sie an schwierigen Phasen sind und welchen Einfluss sie dennoch haben können.