Gronau aktuell

Projekt

17.02.2021

Im Rahmen des DFL-Projektes „Gesundes Aufwachsen mit dem Kneipp-Verein“ spielt auch das Thema Ernährung eine große Rolle in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern aus dem DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“.

Neben dem Einkaufen der frischen und regionalen Lebensmittel auf dem Gronauer Wochenmarkt und beim örtlichen Bäcker und dem anschließenden gemeinsamen Zubereiten der eingekauften Lebensmittel, steht der Bereich Ernährung auch im Spiel mit den Kindern im Vordergrund.

Für diese pädagogische Arbeit im Freispiel und in gezieltem Angebot wurde aus den Projektmitteln ein großer Ernährungsteller mit 49 Lebensmitteln aus Holz angeschafft. Der Ernährungsteller ist eine begreifbare und visuelle Unterstützung zum Thema Ernährung. Die Lebensmittel haben einen sehr hohen Aufforderungscharakter und machen Gesundheitserziehung für Kinder wortwörtlich (be)greifbar.

Lebensmittel erkennen und benennen, ein erstes Bewusstsein für die Bedeutung und Zusammensetzung der Ernährung wird geweckt. Im weiteren Schritt geht es um das Heranführen an die Herkunft der Lebensmittel und deren Anbau und Verarbeitung. Welche Lebensmittel kennen die Kinder bereits aus dem Garten? Welche Lebensmittel stammen von einem Tier? Aus welchen Zutaten werden sie hergestellt?

Das Spiel befasst sich auch mit dem Tagesrhythmus. Was isst man zum Frühstück, Mittagessen oder als Snack zwischendurch?

Auch eine Sortierung der Lebensmittel ist spielerisch sehr gut möglich. Welche Lebensmittel gehören zu den Milchprodukten, welche zu Obst und Gemüse, zu Getreideprodukten oder Getränken?

Eine spannende Frage ist: Wie viel Süßigkeiten haben in der Ernährung während eines Tages Platz?

Weiterhin wurden Lern + Staun Karten Ernährung, das Kochbuch die kleine Raupe Nimmersatt, das Bilderbuh „Igel Igor mag das nicht“, die Ernährung aktiv Projektmappe, ein Obst- und Gemüsememory und Puzzle über die Herstellung von Lebensmitteln aus den Projektmitteln angeschafft.

Mit der Anschaffung der Materialien ist eine nachhaltige Implantierung des Themas Ernährung in der Kita garantiert.

Weiterhin werden die Anschaffungen in der generationsübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Bethesda-Seniorenzentrum genutzt, sobald das pandemiebedingt wieder für uns möglich ist.

zurück

Surftipps

 

 

 Veranstaltungen in und um Gronau

Veranstaltungen, News und Bilder aus Gronau

   

 Aktuelles in und um Epe

Veranstaltungen, News und Bilder aus Epe